Was ist die Funktionstherapie?

Eine Funktionstherapie leiten wir  ein, wenn wir nach einer ausführlichen Diagnose eine Fehlfunktion des Kiefergelenks sowie der daran beteiligten Muskeln und Knochen als Ursache für Beschwerden diagnostizieren. Hierbei wird hauptsächlich die Stellung der Kiefer und der Zähne zueinander diagnostiziert.

Symptome einer Funktionsstörung

Funktionstherapie Zahnarzt SpandauOftmals wissen unsere Patienten nicht, dass ihre Beschwerden auf einen falschen Biss zurückgehen. Symptome, die auf eine mögliche Funktionsstörung hinweisen können, können sein…

…Unklare Zahnschmerzen, Kieferverspannung, Knacken, Reibung und Schmerzen im Kiefergelenk, Zähneknirschen/ Zähnepressen, Gesichtsschmerz, Mundöffnungsstörung, ungeklärter Ohrschmerz oder Tinnitus, Augendruck, Schwindel, Schlafstörungen, Verspannung im Nacken und Rücken, Schulterschmerz, häufige Blockierungen der Wirbelsäule, Spannungskopfschmerz, Migräne und Kopfschmerzen oder Prothesendruckstellen.

Nicht jede diese Beschwerden, ist auf eine Kiefergelenksstörung zurückzuweisen. Sollten Sie jedoch unter einem oder mehreren dieser Symptome leiden, empfiehlt es sich einen Termin in unserer Zahnarztpraxis zu vereinbaren, damit wir Ihre Beschwerden genauer untersuchen können und gegebenenfalls therapeutische Maßnahmen einleiten können.

Wie kann man eine Funktionsstörung behandeln?

Das Ziel der Therapie ist es eine Entspannung der beteiligten Muskulatur zu erreichen. Somit kann man eine Entlastung traumatisierter Strukturen des Kiefergelenkes erzielen. In den meisten Fällen wird mittels eines individuellen Abdrucks des Kiefers eine Schiene aus Kunststoff angefertigt. Diese wird vom Patienten selber auf die obere oder untere Zahnreihe aufgesetzt und vorwiegend nachts getragen. Durch die sogenannte Aufbissschiene wird der bisherige schädliche Biss unterbrochen und das Gewebe sowie die Muskulatur entlastet.

Je nach Schweregrad der Störung können zusätzlich kieferorthopädische und/oder prothetische Maßnahmen sowie psychotherapeutische Begleittherapien eingesetzt werden.