Mundgeruch ist ein Zustand, bei dem eine Person einen unangenehmen Geruch aus ihrem Mund verströmt. Dies wird fachsprachlich auch als Halitosis bezeichnet. Chronisch schlechter Atem kann für Betroffene zu einer starken Belastung werden. Ihr Zahnarzt Spandau Dr. Enno Mijatovic kann Ihnen dabei helfen, der Ursache dieses Problems auf den Grund zu gehen und Ihren Mundgeruch zu bekämpfen.

Welche Ursachen für Mundgeruch gibt es?

Es gibt drei häufige Ursachen für Mundgeruch, die Sie, Ihr Zahnarzt und möglicherweise Ihr Arzt besprechen können, um Ihnen dabei zu helfen, schlechten Atem zu bekämpfen und Ihre Mundgesundheit zu verbessern. Oft entsteht Halitosis aufgrund von Bakterienansammlungen bei Karies, Zahnfleischerkrankungen, rissigen Füllungen und nicht sauberem Zahnersatz. Bakterienansammlungen treten häufig an Stellen auf, die eine Zahnbürste nicht erreichen kann. Auch eine proteinreiche, kohlenhydratarme Kost, zu viele Süßigkeiten und der Konsum von Zwiebeln, Knoblauch, Kaffee und Alkohol kann schlechten Atem verursachen.

Darüber hinaus sind Tabakkonsumenten einem noch höheren Risiko für chronisch schlechten Atem ausgesetzt. Obwohl selten, können Erkrankungen wie Lungenerkrankungen, bestimmte Krebsarten, Mandelentzündungen, Bluterkrankungen und Nierenerkrankungen Halitosis verursachen. Häufigere medizinische Ursachen für schlechten Atem sind Diabetes, Asthma, saurer Reflux oder eine Infektion der Nasennebenhöhlen.

Was tun gegen Mundgeruch?

Da die meisten Fälle von Halitosis Ihre Ursache im Mund haben, sollte Ihr erster Schritt bei der Behandlung von schlechtem Atem darin bestehen, Ihre grundlegende Routine für die Mundhygiene neu zu bewerten. Während das Zähneputzen notwendig ist, besteht eines der besten Heilmittel darin, sich auf die Zungenreinigung zu konzentrieren, da hier eine große Menge der Bakterien lebt. Wenn Sie mit gängigen Hausmitteln wie Mundspülungen und Zungenschabern keine Besserung feststellen, sollten Sie Ihren Zahnarzt aufsuchen.

Haben Sie keine Angst und schämen Sie sich nicht, Ihren Zustand einem lizenzierten Fachmann mitzuteilen. Ihr Zahnarzt kann Ihnen dabei helfen, die Ursache Ihres schlechten Atems zu diagnostizieren und die beste Behandlungsoption für Sie zu finden. Oft kann eine professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt Mijatovic in Berlin-Spandau dabei helfen, wenn Sie Mundgeruch bekämpfen möchten. 

Was tun gegen Mundgeruch?

Da die meisten Fälle von Halitosis Ihre Ursache im Mund haben, sollte Ihr erster Schritt bei der Behandlung von schlechtem Atem darin bestehen, Ihre grundlegende Routine für die Mundhygiene neu zu bewerten. Während das Zähneputzen notwendig ist, besteht eines der besten Heilmittel darin, sich auf die Zungenreinigung zu konzentrieren, da hier eine große Menge der Bakterien lebt. Wenn Sie mit gängigen Hausmitteln wie Mundspülungen und Zungenschabern keine Besserung feststellen, sollten Sie Ihren Zahnarzt aufsuchen.

Haben Sie keine Angst und schämen Sie sich nicht, Ihren Zustand einem lizenzierten Fachmann mitzuteilen. Ihr Zahnarzt kann Ihnen dabei helfen, die Ursache Ihres schlechten Atems zu diagnostizieren und die beste Behandlungsoption für Sie zu finden. Oft kann eine professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt Mijatovic in Berlin-Spandau dabei helfen, wenn Sie Mundgeruch bekämpfen möchten. 

Alles wissenswerte zum Thema Mundgeruch erfahren Sie bei einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin.